Meta-Navigation

Partnerlogos

Logo Kassel 1100 Logo Kassel Logo Hessen
Zur Startseite
Hessentag in Kassel 14. bis 23. Juni 2013

Staatstheater

Das Staatstheater wurde zwischen 1955 und 1959 nach den Entwürfen der Architekten Paul Bode und Ernst Brundig gebaut. Es verfügt über ein Opernhaus, ein Schauspielhaus, sowie mit dem Theater im Fridericianum (tif) auch über eine Studiobühne. Als Mehrspartentheater bietet das Staatstheater Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater, sowie Konzertbetrieb.
Nach einer umfangreichen Sanierung wurde es Anfang 2007 wiedereröffnet. Das Staatstheater steht auf dem südöstlichen Teil des Friedrichsplatzes. Es wird eingerahmt von der documenta-Halle und dem Ottoneum. Mit dem Ottoneum, heute ein Naturkundemuseum, war bereits Anfang des 17. Jahrhunderts in Kassel das älteste feste Theatergebäude nördlich der Alpen entstanden.
 



Das Staatstheater finden Sie in unserem Stadtplan unter der Ziffer 14.