Meta-Navigation

Partnerlogos

Logo Kassel 1100 Logo Kassel Logo Hessen
Zur Startseite
Hessentag in Kassel 14. bis 23. Juni 2013

stromodrom in der Nachrichtenmeisterei

Go for Volt!

stromodrom - das neueste Projekt des Teams rund um das mehrfach bundesweit ausgezeichnete THE ELECTRIC HOTEL.
 
Auf dem Hessentag vom 14. bis 23. Juni 2013 in Kassel wird in einem einzigartigen Event spielerisch veranschaulicht, wie erneuerbare Energie für Geschwindigkeit sorgt.

Das weltweit erste muskelbetriebene Motodrom.
Eine Slotcar-Rennbahn im Maßstab 1:24 ist die Bühne für spektakuläre Wettkämpfe auf zwei Ebenen: Während sich Miniatur-Sportwagen auf der Strecke um Bestzeiten bemühen, müssen sich deren Fahrer auf stationär montierten Rennrädern abstrampeln, um ihren Renner nach vorne zu katapultieren. Denn die für den Antrieb der kleinen Flitzer notwendige Elektrizität kommt nicht etwa aus der Steckdose, sondern wird live vor Ort per Muskelkraft generiert. An eigens für diesen Zweck entwickelten Generatoren, welche die Pedalaktionen der Radler in Strom, Schweiß und Adrenalin umwandeln.
Ziel dieses Events ist nicht nur Spaß beim Gas- bzw. Stromgeben, sondern auch die Themen Stromerzeugung und E-Mobilität auf einen mikroskopischen Maßstab reduziert erfahrbar zu machen. Während des Hessentages werden an allen Tagen Bestzeit-Sieger und Strom-Erzeuger aus unterschiedlichsten Rennkonstellationen gekürt.
 

START ENGINES AND FLEX YOUR MUSCLES - Die Rennen

Das Pulling-Race...
...findet auf den langen Geraden der Rennstrecke statt. Anders als bei sonstigen Renndisziplinen ist hier nicht Kontinuität und Geschicklichkeit, sondern Kraft und Ausdauer gefragt. Das Attribut hier: die Slotcars ziehen (pullen) regionale Wahrzeichen wie beispielsweise den Herkules mit kontinuierlich ansteigendem Widerstand über die zu absolvierende Strecke. Nur die Besten der Besten werden ihr Slotcar mit Anhang innerhalb der Zeitgrenze ins Ziel bringen.

Das 24-Stunden-Rennen...
...ist das weltweit erste muskelbetriebene Langstrecken-Slotcar-Rennen, in Anlehnung an das berühmte 24-Stunden-Rennen von LeMans. Drei Rennteams werden 24 Stunden lang sowohl Muskelkraft, Ausdauer und Geschicklichkeit einsetzen, um die höchstmögliche Renndistanz (Rundenzahl) zu absolvieren.

Beim Midnight-Race...
...am ersten Wochenende des Hessentages werden speziell illuminierte Rennfahrzeuge zum Einsatzkommen. Der gesamte stromodrom wird zu einer einzigen Lichtinstallation - Racing-Challenges inklusive.

Im Amp-Race 3k...
…ist ein klassisches, zeitbasiertes Rennen. Wer die meisten Runden in der vorgegebenen Zeit schafft, gewinnt. Um fair zu bleiben wird dabei in verschiedenen Klassen angetreten.

Beim Dragster-Rennen...
...auf der 1/4-Meile heißt es, möglichst schnell anzutreten und die Konkurrenz auf den 16,76 Metern hinter sich zu lassen.

stromodrom bietet Vereinen und Schulklassen, Handwerksfirmen und Weltmarktführern, Hessentagsbesuchern und Einheimischen die Möglichkeit, Teams zu bilden und sic him sportlichen Wettkampf miteinander zu messen.

DIE TEILNAHME IST KOSTENLOS!

Anmeldung und Veranstaltungsdetails unter: www.stromodrom.de ab dem 15.05.2013!

Rennübersicht
Fleiter

Die Rennen zum Hessentag

(Bitte ESC klicken, um das Fenster zu schließen)

Die Rennen zum Hessentag